food­sharing Dresden

25.06.2022

Datenschutzerklärung ✅

Diese Datenschutz­information gilt für die Daten­verarbeitung auf der Inter­net­seite foodsharing-dresden.de durch Food­sharing Dresden als lokale Vertretung des

foodsharing e. V.
Neven-DuMont-Straße 14
50667 Köln

Der betriebliche Daten­schutz­be­auf­tragte ist jederzeit unter der o. g. Anschrift, z. Hd. Abteilung Datenschutz, bzw. über das Kontaktformular auf dieser Website erreichbar.

Wir speichern beim normalen Besuch dieser Website keinerlei personen­be­zogene Daten, anhand derer ein Rück­schluss auf die:den jeweilige:n Besucher:in möglich wäre, und setzen keine Cookies, ebenso verwenden wir keine Plugins von Dritt­an­bietern, bei denen per­sonen­be­zogene Daten über­mit­telt oder Cookies zu Marketing­zwecken gesetzt werden.

Beim Aufrufen von Webseiten werden durch die auf den jeweiligen Endgeräten zum Ein­satz kommenden Browser In­for­ma­tionen an den Server über­mittelt, wie u. a. bspw. die aktuell zu­ge­teilte IP-Adresse oder Angaben zum verwendeten Browser und Be­triebs­system. Diese Daten nutzen wir intern zu Sta­tis­tik­zwecken, um unser Angebot verbessern zu können, speichern die IP-Adresse dabei aber von vorn­herein nur anony­mi­siert.

Anders ist es bei ungültigen bzw. erkennbar böswilligen Anfragen. Bei solchen speichern wir die IP-Adresse vor­über­gehend, um diese miss­bräuch­lichen Zu­griffe ggf. auto­ma­ti­siert unter­binden oder andere Schritte einleiten zu können. Hierin besteht ein berechtigtes Interesse nach Art. 6. Abs. 1 Satz 1 f DSGVO.

Sofern Sie mit uns Kontakt über das bereit­ge­stellte Kontakt­formular auf­nehmen und dort In­for­ma­tionen über­mit­teln, wie wir Sie kon­taktieren können, willigen Sie gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a DSGVO der Verarbeitung der im For­mu­lar gemachten Angaben ein. Wir verwenden die An­gaben jedoch nur, um Ihrer An­frage Rech­nung zu tragen und geben in dem Zu­sammen­hang an­fallende persönliche Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, dass wir dazu ge­setz­lich verpflichtet sind bzw. Sie uns Ihre ausdrückliche Ein­willigung dazu gegeben haben (vgl. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a–c DSGVO).

Darüber hinaus haben Sie natürlich das Recht, gemäß Art. 15 ff. DSGVO Aus­kunft oder Löschung der über uns verarbeiteten per­sonen­be­zogenen Daten Ihrer­seits zu verlangen, sofern es denn über­haupt welche gibt (s. o.). Eben­falls können Sie sich na­tür­lich an eine ent­sprechende Auf­sichts­be­hörde gemäß Art. 77 DSGVO wenden, wenn Sie der Auf­fassung sind, dass wir durch die Verarbeitung der von Ihnen frei­willig ge­machten An­gaben an irgend­einer Stelle gegen geltendes Recht oder diese Er­klärung verstoßen sollten. Aber Butter bei die Fische: Das tun wir nicht.

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2022.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website oder aufgrund ge­änder­ter ge­setz­licher bzw. be­hörd­licher Vor­gaben kann es not­wendig werden, diese Daten­schutz­er­klärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Daten­schutz­er­klärung kann jeder­zeit auf unserer Web­site ab­ge­rufen und/oder, wenn es denn un­be­dingt sein muss, aus­ge­druckt werden.